Saunafass am See

An der unteren Terrasse steht seit 2016 die neue Fasssauna. Am Tage können Sie hier aus der Sauna heraus das Treiben auf dem See beobachten. Nicht nur in den Abendstunden macht es Spaß nach einem angenehmen Saunabad die Füße in den See zu halten oder gleich ganz schwimmen zu gehen.

Bitte bringen Sie sich einen Bademantel, ein Saunahandtuch etc. selber mit.

 

 

Die Stromkosten der Sauna berechnen wir pauschal mit 5 € pro Stunde, die bequem von der Kaution abgezogen werden.

Um die Stromkosten abrechnen zu können, muss der Stromanschluss freigeschaltet werden. Die Freischaltung kann komfortabel von Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Eine Anleitung dafür hängt in der Sauna.

Beachten Sie bitte: Abgerechnet werden die Stunden der Freischaltung des Stromanschlusses - unabhängig davon, ob der Ofen auch tatsächlich eingeschaltet wird!

Aufgüsse sind in dieser Sauna nicht möglich!

 

 

Tretboot oder auch Wassertreter genannt

In der Saison (etwa Mai bis September) steht Ihnen ein eigenes Tretboot zur Verfügung. Damit können Sie nicht nur den See erkunden, die Sonne auf dem Wasser genießen, sondern auch vom Boot aus schwimmen gehen. Schwimmwesten für Nichtschwimmer liegen im Haus bereit. Das Boot ist für eine maximale Personenzahl von 5 Personen ausgelegt, wovon zwei treten können. (Maximale Zuladung 450 kg). Das Boot verfügt über eine Badeleiter und es ist möglich, einen kleinen Sonnenschirm anzubringen. Viel Spaß.

Das Tretboot können Sie für einen Tag (10 €/Tag) oder gleich für eine Woche (50 €/Woche) mieten.

 

 

Bitte klicken Sie auf die Bilder für eine größere Ansicht.